Volk’s’Rock meets Hip Hop: Andreas Gabalier & die 257ers mit “Hulapalu”

⌚️Lesedauer ca. 2 Minute(n)

Volk’s’Rock trifft auf Hip Hop Beats: Andreas Gabalier und die 257ers mit “Halapalu”

img_2260

          Jetzt bestellen

Für den körperlichen Infight, der Königsklasse der Liebe, gibt es seit einiger Zeit ein ganz besonderes Zauberwort: Hulapalu. Wenn dieses Hulapalu zusätzlich noch mit Holz angeheizt wird, dann wird’s erst richtig heiß in der Hütte! Dieser Song, dieses anfänglich kryptische “Hulapalu” schickt sich an, einer der größten Hits des ANDREAS GABALIER zu werden.

2015 mit dem “Mountain Man”-Album auf die Reise geschickt, wandert das Zauberwort Woche für Woche als Ohrwurm von Party zu Party und wächst so vor sich hin. Wird immer größer, bringt immer mehr Menschen zum Mitsingen. Kein Zelt im Oktoberfest, in dem nicht Hulapalu die Wände zum Wackeln brachte. Es ist der Superhit, der nicht mehr aufzuhalten ist.

Andreas Gabalier und die 257ers – diese Kombination gibt dem Song nun einen neuen, einen weiteren Drive. Als Teil der MTV Unplugged-Show hat Andreas die beiden Hip Hopper in die Sendung geladen und die zwei musikalischen Welten, die sich sonst eher diametral gegenüberstehen, lassen es beim ältesten Thema der Welt, schön harmonisch gemeinsam krachen. Das Ergebnis ist Hulapalu in Lederhose, mit Converse an den Füssen. Am Kopf, in dem sich der Ohrwurm breitmacht, wippt die Baseball-Kappe.

“I und du und nur der Mond schaut zu, dann sogst du Hulapalu…” – spätestens da fliegt die Kappe vom Kopf, die Lederhose ist bei den Knien. Die Schuhe dürfen notfalls sogar anbehalten bleiben. Und: Hodiodioooodiooodie lässt sich notfalls sogar rappen!

Quelle: Universal Music

Was sagst du dazu ?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*