Sandro kündigt sein neues Studio-Album „Rendez­vous“ an

© Michael Schorlepp

Sandro kündigt sein neues Studio-Album „Rendez­vous“ an

Bei Amazon down­loaden

Auf dieses Wieder­sehen haben seine Fans gewartet: Popschlager-Senk­recht­starter Sandro kündigt mit der gleich­na­migen Titel­single sein zweites Studio­album „Rendez­vous“ an, das im Sommer erscheinen wird! Nachdem ihm sein „Verliebt“-Debütalbum im April 2017 einen sensa­tio­nellen Top-5-Charterfolg in Deutsch­land (sowie oben­drein eine Top-10-Plat­zie­rung in Öster­reich!) beschert hatte, startet der Sohn des Fantasy-Sängers Freddy März, der zuletzt vor allem live geglänzt hatte, nun mit noch mehr verliebter Energie durch und eröffnet zugleich den Count­down zum großen Album-„Rendez­vous“.

Die Liebe ist und bleibt sein großes Thema: Sandros neueste Love Story beginnt auf der Tanz­fläche mit verzau­bernden, betö­renden Pirou­etten – was sehr gut passt zu dem eingän­gigen Dance-Beat, der sein vertontes Stell­dichein schon nach wenigen Takten unter­füt­tert und voran­treibt. „Ich lass dich heute Nacht nicht ohne mich gehen“, singt der 24-Jährige über die extrem dichte, explo­sive, von Synthe­si­zern einge­rahmte Produk­tion. Roman­tisch und dabei doch 100% Dance­floor-taug­lich, ist seine musi­ka­li­sche Liebes­er­klä­rung vor allem anste­ckend: „Wer kann dem Rendez­vous mit dir wider­stehen?“ Perfektes Timing für diesen ersten Album­vor­boten, der von Küssen im Ster­nen­regen handelt und gegen Ende sogar stadi­on­taug­lich wird vor lauter Nach­druck: So klingen Früh­lings­ge­fühle à la Sandro.

Schon vor zwei Jahren war der 1993 gebo­rene Sandro Mali­nowski der Gewinner der Herzen, als er bei „DSDS“ mit gefühl­vollen Cover­songs und sogar ersten Eigen­kom­po­si­tionen (wie „Ich lieb dich mehr als mein Leben“) immer wieder das Publikum begeis­terte. Was direkt im Anschluss daran mit ersten Singles wie „Herzlos“ und „Sag einfach Ja!“ begann, führte im Früh­jahr 2017 schließ­lich sogar in die Top-5 der deut­schen Album­charts, als das facet­ten­reiche „Verliebt“-Debütalbum den Nach­wuchs-Sänger endgültig auf die Über­hol­spur im aktu­ellen Popschlager-Geschehen kata­pul­tierte. Auch in Öster­reich ein Top-10-Erfolg, räumte Sandro zuletzt auch den „Hit-Tipp 2017“-Preis bei den smago! Awards ab. Bevor er im Sommer das zweite Kapitel seiner Karriere beginnt, lädt Sandro jetzt schon zum „Rendez­vous“ auf der Tanz­fläche: Schmet­ter­linge im Bauch vorpro­gram­miert!

Quelle: Telamo

Was sagst Du dazu?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar