Olym­pia­sieger Matthias Steiner greift zum Mikrofon

© German Popp

Olym­pia­sieger Matthias Steiner greift zum Mikrofon und präsen­tiert seine erste Single „Zurück­ge­liebt“

Hörprobe & Down­load

Tausche Lang­hantel gegen Mikrofon: Der sympa­thi­sche Olym­pia­sieger im Gewicht­heben Matthias Steiner gibt im Früh­jahr 2017 sein musi­ka­li­sches Debüt! Die erste Single „Zurück­ge­liebt“ erscheint am 10. März bei Telamo und fungiert zugleich als Vorge­schmack auf das gleich­na­mige Album des 34-Jährigen.

Der Opti­mismus und die Hoff­nung, die ihm schon so viele Erfolge in anderen Berei­chen beschert haben, schwingen auch bei diesem Song vom ersten Ton an mit: „Du hast mich ins Leben zurück­ge­liebt“, singt der inter­na­tional bekannte Ex-Spit­zen­sportler, der sein gesang­li­ches Talent in den vergan­genen Jahren schon mehr­fach im TV unter Beweis gestellt hat. „Denn in deinem Arm/da fang ich neu zu leben an“, heißt es weiter über dem wahr­lich epischen Gitar­renar­ran­ge­ment, das mit der perfekten Mischung aus Rock­bal­lade und Pop-Hymne tatsäch­lich nach gemein­samen Sonnen­un­ter­gängen und abso­luter Gebor­gen­heit klingt.

Die renom­mierten Song­schreiber Frank Ramond, Rudolf Müssig und Peter Müssig haben Steiner diesen wunder­schönen, zutiefst persön­li­chen Song auf den durch­trai­nierten Leib geschrieben. Aufge­nommen wurde der Titel mit Chris­toph Leis-Bendorff und Rudi Müssig, die mit Matthias auch den Rest des Albums produ­ziert haben.

Spätes­tens seit 2008 bedarf Matthias Steiner keiner großen Vorstel­lung mehr: Der in Wien gebo­rene Gewicht­heber gewann in jenem Jahr nicht nur olym­pi­sches Gold in Peking, sondern räumte auch etliche Preise ab – von „Sportler des Jahres“ bis Bravo-Otto (Gold), von „Welt­ge­wicht­heber des Jahres“ bis Bambi. Der heute 34-Jährige ist auch deshalb so beliebt beim Publikum, weil er sein Motto „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“ wie kaum ein Zweiter zu reali­sieren weiß: Als dem 18-Jährigen wegen Diabetes-Typ-1-Diagnose wenig Hoff­nung auf große Sport­erfolge gemacht wurden, machte er trotzdem weiter bis er „Stärkster Mann der Welt“ wurde.

Vor vier Jahren dann been­dete der Welt- und Euro­pa­meister seine Profi­sport­kar­riere und meldete sich seither nicht nur als Buch­autor, Fitness- und Abnehm-Experte zurück, sondern auch als Tanz-Talent (Platz #3 bei „Let’s Dance“) und (bislang) heim­li­ches Stimm­wunder – wie er u.a. schon bei Florian Silbe­reisen oder auch „Inas Nacht“ belegte. Nach seiner Teil­nahme bei „It takes 2“ konzen­triert er sich ab sofort nun zu 100% auf seine Gesangs­lei­den­schaft und präsen­tiert mit „Zurück­ge­liebt“ ein Album, das persön­li­cher kaum sein könnte. Das Debüt­album von Matthias Steiner erscheint am 14. April 2017.

Quelle: Telamo

Was sagst Du dazu?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar