Olaf Berger & Antonia präsen­tieren ihre gemein­same Single „Was wäre wenn wir Single wär’n“

Olaf Berger & Antonia präsen­tieren ihre gemein­same Single „Was wäre wenn wir Single wär’n“

Hörprobe & Down­load

Olaf Berger braucht man im Prinzip gar nicht groß vorzu­stellen – seit über 30 Jahren eine feste Größe im deut­schen Show­ge­schäft und aller­erster Künstler aus der ehema­ligen DDR, der die begehrte Goldene Stimm­gabel verliehen bekam. Sein großes Bühnen­ju­bi­läum feierte er mit einer beein­dru­ckenden Tour und sein gleich­zeitig veröf­fent­lichtes Album „Über Grenzen gehen“ über­zeugte ebenso, wie die letzten Singles „Dieser Augen­blick“, „Das kann nur eine sein“ und „Hast du heut schon gelebt“.

Mit der brand­neuen Single „Was wäre wenn wir Single wär’n“, gehen Olaf Berger und Antonia aus Tirol, eine der bekann­testen öster­rei­chi­schen Schla­ger­ex­porte und erfolg­reichsten Party­künst­le­rinnen, erst­mals eine musi­ka­li­sche Liaison ein. Ein prickelndes Duett – optisch und musi­ka­lisch ein wahres Feuer­werk.

Zwei Menschen sind auf einer Wellen­länge und treffen an einem Party-Abend wieder einmal aufein­ander – Zufall oder Schicksal? Es ist da, dieses beson­dere Krib­beln. Blicke sagen mehr als Worte … und ein Gedanke lässt beide nicht mehr los, die brisante Frage: „Was wäre wenn wir Single wär’n?“.

Olafs tiefere, warme, schmei­chelnde Stimme und Anto­nias klares helles Timbre passen wunderbar zusammen. Der Text wirkt erotisch, prickelt auf der Haut und die Musik ist voller Schwung – ein Tanz­flä­chen­füller mit Hitpo­ten­zial.

Was wäre wenn wir Single wär’n“ ist ein antrei­bender, nach vorn gehender Pop-Schlager mit 90er-Jahre-Dance-Beats – ein Song, der so manchen Party­gän­gern voll und ganz aus der Seele spre­chen wird.

Als Bonus gibt es auf der Single-Veröf­fent­li­chung noch einen Party-Mix, der den Song mit einem inten­si­veren Beat präsen­tiert und so noch geeig­neter für diese beson­deren Party-Abende ist.

Quelle: Telamo

Was sagst Du dazu?

2 Kommentare auf "Olaf Berger & Antonia präsen­tieren ihre gemein­same Single „Was wäre wenn wir Single wär’n“"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Heike Böllstorf
Gast

Klasse Duett! Wenn jemand gerade NICHT so erfolg­reich (Antonia aus Tirol) ist, bilde man ein Duett mit jemandem, der gerade vom Erfolg verwöhnt wird. So zieht der eine den anderen auto­ma­tisch wieder mit hoch, bzw. bleiben besten­falls beide oben!

Ramona
Gast

Ich find den Song von beiden Mega schön … und wünsche den beiden ganz viel Erfolg mit der neuen Single