Nino de Angelo präsen­tiert seine neue Single „Angel“

© Telamo

Nino de Angelo präsen­tiert seine neue Single „Angel“

Bei Amazon down­loaden

Mit einer weiteren Auskopp­lung aus seinem aktu­ellen Top-25-Long­player „Liebe für immer“ startet Nino de Angelo ins neue Jahr: „Angel“ ist die vierte Single des Hital­bums, das in Öster­reich sogar bis auf Platz 16 klet­terte. Hatte er zuletzt auch auf rockige Gitarren gesetzt (z.B. mit der Single „Mach das noch mal“), schlägt der seit Jahr­zehnten erfolg­reiche Sänger dieses Mal nun sehr viel ruhi­gere Töne an und präsen­tiert eine ergrei­fende, zutiefst emotio­nale Ballade. „Angel“ erscheint am 5. Januar 2018 bei TELAMO.

Du bist da, um mich zu behüten, auf allen Wegen, die ich geh’“, beginnt de Angelos episches Danke­schön an einen Schutz­engel, der ihm mehr­fach wieder auf die Beine geholfen hat. „Du warst immer dann für mich da, wenn ich verloren war“, heißt es weiter über dem span­nenden Arran­ge­ment, das während der Stro­phen mit ganz, ganz wenig auskommt, die Ausnah­me­stimme des Sängers klar ins Zentrum rückt, um dann im Refrain immer wieder mit dem plötz­li­chen Nach­druck von Strei­chern und Schlag­zeug für Gänse­haut zu sorgen. Wie das gesamte Album, das nicht ohne Grund als das persön­lichste und leiden­schaft­lichste State­ment seiner langen Karriere gefeiert wurde, stammt auch „Angel“ aus der Feder von Nino de Angelo, der neben dem Text auch die Kompo­si­tion zusammen mit Co-Autor Chris­toph Papen­dieck über­nahm.

Im Jahr 1963 in Karls­ruhe geboren, ist der in Köln aufge­wach­sene Nino de Angelo schon seit dem Mega-Hit „Jenseits von Eden“ eine feste Größe in der deutsch­spra­chigen Musik­land­schaft: Er war noch keine 20, als besagter Hit nicht nur ganz Europa über­rollte, sondern seinen (Künstler-)Namen auch rund um den Globus bekannt­machte. Einer der „Menschen ’84“, war dieser Erfolg für de Angelo jedoch bloß der Auftakt, der Start­schuss für eine Karriere, in deren Rahmen er auch als Song­writer immer wieder glänzen sollte: „Atemlos“, „Flieger“, „Schwin­del­frei“ – die Liste der Hits ist lang, dabei über­zeugte er auch immer wieder vor der Kamera (z.B. „Unter Uns“) oder in Musi­cals (z.B. „Taba­luga und Lilli“ mit Peter Maffay). In den letzten paar Jahren veröf­fent­lichte der Allrounder unter anderem das Top-75-Album „Das Leben ist schön“ (2012) sowie die Top-30-LP „Meis­ter­werke – Lieder meines Lebens“, auf der er persön­liche Favo­riten aus fünf Jahr­zehnten neu inter­pre­tierte. Mit dem aktu­ellen Studio­album „Liebe für immer“ eroberte er zuletzt im Früh­jahr 2017 sogar die Top-25 der deut­schen Album­charts.

Nun heißt es Danke­schön sagen – an den Schutz­engel – mit dieser traum­haften Ballade…

Quelle: Telamo

Was sagst Du dazu?

1 Kommentar auf "Nino de Angelo präsen­tiert seine neue Single „Angel“"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Kathrin
Gast

Danke Nino, schreibst auch mein Leben, mit deinem Text, deiner Musik und deiner Stimme Einfach nur genial