Michael Wendler siegt vor Gericht gegen die BILD Zeitung | Popschlager Aktuell

Michael Wendler siegt vor Gericht gegen die BILD Zeitung

Michael Wendler siegt vor Gericht Quelle: Michael Wendler Facebook

⌚️Lesedauer ca. 1 Minute(n)

Michael Wendler siegt vor Gericht gegen die BILD Zeitung

Schlagerstar Michael Wendler konnte vor Gericht einen wichtigen Sieg gegen die BILD Zeitung und die Axel Springer SE erreichen. Wie der Sänger (Sie liebt den DJ) vor kurzem über seine Facebook-Seite mitteilte, hat das Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung gegen das große Verlagshaus und die bekannte Tageszeitung erteilt. Der Wendler zeigte sich auf seiner Facebook-Seite deutlich betroffen und verurteilte diese Art der Berichterstattung auf das schärfste.

Durch die einstweilige Verfügung des Landgericht Köln ist es der Gegenseite ab sofort verboten folgende Dinge oder Behauptungen gegen Michael und/oder Claudia Wendler weiter zu verbreiten:

1.Der Insolwendler


2.Vermögenswerte sollen vor der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gegen Claudia Norberg beiseite geschafft worden sein


3.Für BILD waren Michael Wendler und Claudia Norberg nicht zu erreichen.


4.Am 19. Mai 2016 hatte die Ehefrau des Schlagerstars die Insolvenz ihrer Firma‚ CNI Records‘ angemeldet.

Michael Wendler bekräftigte in seinem Posting noch einmal das die Berichte der BILD Zeitung vom 10.02.2017 unwahr sind und er sich menschlich gesehen wenigstens eine Entschuldigung der BILD Zeitung und des verantwortlichen Redakteurs gewünscht hätte.

1 Kommentar zu Michael Wendler siegt vor Gericht gegen die BILD Zeitung

  1. Wer glaubt schon alles was von BILD geschrieben wird, bravo Michael das du dir nicht alles gefallen läßt.

Was sagst du dazu ?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*