Michael Wendler plant sein erstes USA Konzert

⌚️Lesedauer ca. 1 Minute(n)

Michael Wendler plant sein erstes USA Konzert

Schlagerstar Michael Wendler ist in den USA angekommen. Mit seiner Familie lebt der “Sie liebt den DJ”-Sänger jetzt schon seit einiger Zeit in der kleinen Stadt “Cape Coral” im US-Bundesstaat Florida.

Nun plant er ganz offiziell das erste USA Konzert in seiner Karriere. Im Yacht Club von Cape Coral soll die amerikanische Popschlager Party dann bereits am 02.03.2018 starten. Auf den Plakaten für das Konzert stellt Michael Wendler sich standesgemäß als “The German King of Pop” vor. An einer guten Portion Selbstbewusstsein hat es dem gebürtigen Dinslakener bekanntermaßen ja noch nie gemangelt.

Ob sich die Amerikaner ebenfalls für Popschlager und Discofox begeistern können ? Seine deutschen Fans sind daher sicherheitshalber auch eingeladen worden. Neben den Standard-Tickets für rund 20 Euro gibt es auch sogenannte VIP-Tickets zu erwerben. Diese beinhalten dann einen zusätzlichen Fan Tag mit Michael Wendler in seiner neuen Heimat Cape Coral. Kostenpunkt: 100 Euro.

Seiner “alten Heimat” möchte der Sänger aber trotzdem treu bleiben und kommt im Mai sowie im September für zwei große Solo-Konzerte zurück nach Deutschland.

1 Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*