Hausparty beim Wendler – Die Release Party zu “Flucht nach vorn”

⌚️Lesedauer ca. 3 Minute(n)

Hausparty beim Wendler – Die Release Party zu “Flucht nach vorn”

Am vergangenen Freitag, den 07. Juli feierte Schlager-Star Michael Wendler mit rund 200 Fans, Freunden, Medienpartnern und natürlich seiner Familie die Release Party zum kommenden Studioalbum “Flucht nach vorn” auf seiner Ranch in Dinslaken. Popschlager Aktuell war im privaten Rahmen vor Ort und konnte das gesamte Spektakel ein wenig beobachten.

Schon zu Beginn zeigten sich die anwesenden Fans in Hochstimmung und freuten sich auf einen gemütlichen Abend im Wohnzimmer ihres Idols. Diese Aktion von Michael Wendler war mal wieder einzigartig, besonders wenn man bedenkt das die eigentliche Veröffentlichung des neuen Albums erst für den 28. Juli dieses Jahres geplant ist. Der Schlagersänger und seine Frau Claudia begrüßten jeden einzelnen Fan persönlich und nahmen sich dabei bereitwillig Zeit für Fotos und kurze Gespräche. Unter den Gästen auf Gestüt Wendler befanden sich u.a. auch Olé-Macher Markus Krampe samt Freundin Franziska Czurratis sowie Arrangeur Hermann Niesig, Songschreiber Tom Marquart und Telamo-Chef Ken Otremba.

Während in der Küche für alle Sekt, O-Saft und gefüllte Pizzabrötchen zur Verfügung standen wurden im Wohnzimmer die letzten Vorbereitungen für die Albumpräsentation von “Flucht nach vorn” getroffen.

Pünktlich um 21.00 Uhr ging es dann mit der eigentlichen Release-Party so richtig los. Aus rechtlichen Gründen durften wir leider kein Videomaterial produzieren, konnten aber natürlich trotzdem die gesamte Album-Präsentation verfolgen. Die anwesenden Fans waren restlos begeistert und konnten Michael Wendler bei einigen Songs sogar schon lautstark begleiten. Als Favoriten des Abends galten dabei die Titel “Wir war’n – Wir sind – Wir bleiben” sowie “Gut, dass Männer nie weinen” letzterer soll dabei bereits am 14.07.2017 als Vorab-Single zum neuen Album erscheinen.

Im Anschluss an das Wohnzimmer Konzert ließen Michael Wendler und seine Fans den Abend dann noch auf der großen Terasse der Ranch ausklingen. Wobei dem Sänger auch ein persönliches Feedback seiner Anhängerschaft zu den neuen Songs sehr wichtig war. Insgesamt gesehen war die “letzte Party” auf Gestüt Wendler ein voller Erfolg und besonders für seine Fans ein unvergessliches Erlebnis.

Was sagst du dazu ?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*