Halbzeitpause für Helene Fischer | Popschlager Aktuell

Halbzeitpause für Helene Fischer

⌚️Lesedauer ca. 1 Minute(n)

Halbzeitpause für Helene Fischer

Mit ihrem fünften Konzert im Züricher Hallenstadion verabschiedete sich HELENE FISCHER am 29. Oktober in die Halbzeitpause ihrer spektakulären Hallen-Tournee „Live 2017/2018“. Weiter geht es ab 16. Januar 2018 mit weiteren 35 Shows in acht Städten.

Live 2017/2018“ ist nicht nur eine der aufsehenerregendsten und technisch aufwendigsten, sondern schon jetzt auch eine der erfolgreichsten Konzerttourneen aller Zeiten im deutschsprachigen Raum. Über 350.000 begeisterte Zuschauer waren bisher live dabei, wenn Helene Fischer ihre Songs und gemeinsam mit ihren Tänzern und Akrobatik-Partnern eine atemberaubende Show präsentiert.

Die aktuelle Tournee ist die erste einer Künstlerin, die in Zusammenarbeit mit 45DEGREES – a Division of CIRQUE DU SOLEIL designt und produziert wurde.

Dank optimierter Hallenplanungen sind für ausgewählte Termine wieder einzelne Tickets im Vorverkauf verfügbar.

Die Halbzeitpause gilt allerdings nur für die Hallen-Tournee. Denn Helene Fischer stürzt sich ab sofort in die Vorbereitungen für ihre ZDF-Weihnachtsshow (Aufzeichnungen vor Publikum am 9./10. Dezember 2017 und Tickets) und vor allem für die große Stadion-Tournee im kommenden Sommer.

Quelle: Semmel Concerts

Was sagst du dazu ?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*