Caught in the Act geben ihr Comeback

© Caught in the Act

⌚️Lesedauer ca. 1 Minute(n)

“Caught in the Act” feiern ihr großes Comeback – allerdings nur noch zu dritt

Im Interview mit Popschlager Aktuell hatte Lee Baxter es schon einmal vorsichtig angedeutet und mit heute ist die Sensation perfekt.

Die in den 90er Jahren sehr beliebte und erfolgreiche Boyband “Caught in the Act” feiert noch in diesem Jahr ihr großes Comeback. Schaut man sich jedoch die ersten offiziellen Bilder der Jungs an wird relativ schnell klar – da fehlt doch noch jemand.

Richtig ! Das Comeback teilen sich nämlich nur LEE BAXTER, ELOY DE JONG und BASTIAAN RAGAS.

Alle Songs von Caught in the Act findet ihr hier 

Benjamin Boyce hat auf die gemeinsamen Auftritte mit seinen ehemaligen Band Kollegen verzichtet, dies hat er schon bei den ersten Gesprächen zu einem möglichen Comeback klargestellt.

Mit “Love is Everywhere 2.0” – einem Remake des Hits von 1994 – wurde auch gleich die erste Single angekündigt. CAUGHT IN THE ACT wird dann an Silvester (Brandenburger Tor, Berlin) das erste mal wieder auf der Bühne stehen und im Frühjahr 2016 folgt dann auch eine große Tournee.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*