Anni Perka : Ihre neue Single „Bitte melde dich“

⌚️Lesedauer ca. 3 Minute(n)

Würden doch alle Suchanzeigen so eindringlich (und tanzbar!) klingen wie diese, es gäbe bald keine Vermissten mehr

Nachdem Senkrechtstarterin ANNI PERKA zuletzt mit ihrer epischen, zutiefst emotionalen Ballade „Liebe gibt und nimmt“ das Samstagabend-Publikum bei Florian Silbereisen verzaubert hat, setzt sie – nach ihrem Hit “Tanz auf dem Vulkan” – mit ihrer brandneuen Single „Bitte melde dich“ voll und ganz auf den Faktor Tanzbarkeit und vertont hoffnungsvoll-euphorisches Kribbeln im Bauch.

Sie will sich nicht damit abfinden, ihn in der Hitze der Nacht einfach aus den Augen verloren zu haben: „Ich hätte niemals gedacht, dass mir so was passiert“, singt die stimmgewaltige Newcomerin mit den blauen Augen über der ungemein treibenden, von Synthesizer-Sounds getragenen Komposition, die ihr Matthias Hass, Ekki Stein („Sun of Jamaica“) und BJ Martins (Ross Anthony) auf den Leib geschrieben haben. Auch der Songtext aus der Feder von Ulf Krüger (Udo Lindenberg, Ina Müller) bringt die Mischung aus prickelnder Aufregung, Zerrissenheit und euphorischer Hoffnung auf ein Wiedersehen so gut auf den Punkt, dass man ihre Fragen am liebsten selbst beantworten würde: „Bitte melde dich/Hörst du mich?/Wo bist du?/Ich suche dich…“

“Lass uns träumen” das Debüt-Album von Anni Perka ab sofort im Handel. Klick hier

Das Rampenlicht hat Anni Perka schon immer magisch angezogen: Was bereits im Kindesalter mit Coversongs und Sprechrollen für TV-Werbespots begonnen hatte, führte zwischenzeitlich zu Musical- und Tanz-Auftritten, ins Fernsehen, in Foto- oder Synchronstudios (Studio Hamburg) – und schließlich auch noch an die Stage School in ihrer Heimatstadt Hamburg, wo sie eine Ausbildung absolvierte. Nach regelmäßigen Auftritten in einer Party-Formation und als gefragte Coversängerin, hat die 26-Jährige im Jahr 2015 gemeinsam mit dem Grammy-/ECHO-Gewinner Matthias Hass/Dexter Music (Annett Louisan, Roger Cicero, Patrick Nuo) und einem Team von namhaften Autoren an ihrem Debütalbum „Lass uns träumen“ gearbeitet, auf dem sie ihre unvergleichliche Stimme über einer Mischung aus epischem Pop, ergreifenden Balladen, eingängigen Dance-Tracks und zeitgenössischen Schlager-Updates präsentiert.

Mit der wunderschön als Dance-Pop-Hymne verpackten Suchanzeige „Bitte melde dich“ legt Anni Perka bereits die dritte Single aus ihrem Debütalbum “Lass uns träumen”, das am 19. Februar 2016 bei TELAMO erschienen ist, vor. Die Single „Bitte melde dich“ erscheint am 25.März 2016.

Quelle: TELAMO

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*