Andreas Gabalier gibt es bald als Wachsfigur

⌚️Lesedauer ca. 1 Minute(n)

Andreas Gabalier bekommt einen Zwilling

Nach Helene Fischer darf sich nun auch Andreas Gabalier eine ganz besondere Ehrung zuteil werden lassen. Im Herbst dieses Jahres wird der Volks-Rock’n’Roller mit einer eigenen Wachsfigur von Madame Tussauds in Wien geehrt. In einem Voting ließ das bekannte Wachsfigurenkabinett darüber entscheiden: Andreas Gabalier ist seit mehr als eineinhalb Jahren auf Platz 1 der meistgewünschten Wachsfiguren und wir freuen uns, ihn nun bald bei uns begrüßen zu dürfen, sagte Arabella Kruschinski, Geschäftsführerin von Madame Tussauds in Wien.

Nachdem der österreichische Superstar bereits im Februar und Mai nach London gereist ist, um dort für seine Wachsfigur Modell zu stehen, geht es jetzt nur noch um die Feinheiten. „Es war eine große Freude und ich war natürlich sofort dafür zu haben. Ich freue mich riesig auf meinen Zwilling“ wird Andreas Gabalier auf der Webseite von Madame Tussauds zitiert.

Zeitgleich mit der Präsentation des Gabalier-Zwilling im Herbst 2017 darf sich übrigens auch Helene Fischer über die Ausstellung ihrer „überarbeiteten“ Wachsfigur in Berlin freuen.

Was sagst du dazu ?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*